Duschen ist ein dicker Hund

Robert SedlakNachhaltige Kommunikation

Beim Duschen fällt ein extrem hoher Teil unseres täglichen Strom- und Wasserverbrauchs an. Wenn wir direkt während des Duschens darüber informiert werden, dann ändert sich unser Verhalten radikal – wir handeln nachhaltiger.

Prof. Lorenz Götte, Verhaltensökonom an der Uni Bonn, präsentierte diese Forschungsergebnisse anlässlich unseres tippingtalks #2 – das Thema: „Nudging, Schnäppchen und Verbote“.

tippingpoints organisierte dieses Talk-Format nach der Premiere in Berlin nun zum ersten Mal am Standort Bonn. Moderiert von tippingpoints-Geschäftsführer Michael Adler präsentierte auch der Bonner Jungunternehmer Milan Wolfs sein Startup „Wertewandel“. Dieses belohnt Verbraucherinnen und Verbraucher mit einer Bonuskarte für nachhaltigen Konsum. Die nächsten tippingtalks in Berlin und Bonn sind in Vorbereitung. Hier das Video zum aktuellen Talk.