Europäisches Netzwerk für nachhaltige Kommunikation heißt Agenturpartner in der Türkei willkommen

Robert SedlakPresse

Das europaweite Agenturnetzwerk für Nachhaltigkeit, DNS, hat seine Reichweite bis in die Türkei ausgebaut. Die türkische Agentur Myra ist ein weiterer Erfolg für die Gruppe und verstärkt das renommierte Expertenwissen in umweltpolitischen und bürgerrechtlichen Fragen. Die 10-köpfige Agentur Myra, mit Firmensitz in Istanbul, konnte sich bereits durch eine Vielzahl von Bürgerrechts- und Menschenrechtskampagnen auszeichnen. Mit seinem neuesten Mitglied hat DNS ganz bewusst seinen geographischen Geltungsbereich erweitert. Das Netzwerk ist bestrebt, nach Ost- und Südeuropa zu expandieren und wird in den kommenden Monaten sicherlich weitere europäische Partner aufnehmen.

DNS wurde 2010 gegründet um den Ansprüchen eines breiteren europäischen Spektrums für nachhaltige Kommunikationsprojekte nachzukommen. Die Erweiterung des Netzwerks hat weder den Grundsatzprinzipien noch dem Ethos der Gründer geschadet. Jede Agentur teilt die gleiche Leidenschaft für die Grundsätze der Nachhaltigkeit—Themen sollen kreativ kommuniziert werden, mit Humor und Optimismus, um einen positiven Wandel und eine bessere Zukunft zu fördern. Genau aus diesem Grund nennt sich das Netzwerk DNS – ein Akronym für „Do not smile” – eine Aussage, die den Gedanken, dass Nachhaltigkeit unbequem, unfreundlich, ehrenwert oder sogar langweilig sein muss, ins Lächerliche zieht. Zu den nachhaltigen Themen der DNS-Kampagnen gehören: Umwelt, Wirtschaftsleben, Lifestyle, offene Gesellschaft, Rechte, Wissenschaft, Bildung sowie Kultur- und ländliches Erbe.

Bislang hat das Netzwerk sieben Agenturen in genauso vielen Ländern zusammengebracht:

Creative Concern (Manchester, Großbritannien), Sidièse (Paris, Frankreich), Tipping points (Bonn, Deutschland), Goodvertising (Kopenhagen, Dänemark), Silverback (Rom, Italien), Revolve Media (Brüssel, Belgien) und Myra (Istanbul, Türkei). Die brandneue Website www.donotsmile.com präsentiert das Leistungsangebot und die Spannbreite der Arbeit der Agenturen.

Zusammengezählt umfasst das DNS-Netzwerk die stolze Zahl von über 100 kreativen Köpfen, die das volle Spektrum an Kommunikationskampagnen und Projekten sowohl zur Nachhaltigkeit als auch für gesellschaftliche Angelegenheiten beherrschen. Die Leistungen des Netzwerks beinhalten: strategische Analyse und Beratung, Konzeption und Handhabung von Kommunikationskampagnen, PR, Präsenz in sozialen Netzwerken, Design & Print, Ausstellungen und Events, Branding, redaktionelle Inhalte, Videoproduktion und die Erstellung von Websites. Ob individuell oder gemeinsam, die DNS-Agenturen bieten durch ihre multikulturelle und mehrsprachige Expertise einen besonderen Mehrwert. Die sieben GeschäftsführerInnen der Agenturen treffen sich zweimal im Jahr, um sich über bewährte Vorgehensweisen auszutauschen und gemeinsame Projekte zu planen.

Je nach Art und Umfang eines Projekts, kann jede Agentur einen Agenturpartner für besondere Ressourcen und Fähigkeiten heranziehen. Für europaweite Kampagnen arbeiten die Agenturen zusammen und treffen gemeinschaftlich Entscheidungen, um die Projektanforderungen und -ziele zu erfüllen. Innerhalb der letzten fünf Jahre wurden bereits viele Projekte erfolgreich abgeschlossen – bilateral und in Zusammenarbeit. Die flexible und anpassungsfähige Vorgehensweise des Netzwerks ermöglicht es jeder einzelnen Agentur, eine internationale Perspektive anzubieten, während sie ihre lokale Verankerung beibehält.

In Brüssel fungiert Revolve Media als strategische Agentur für DNS. Als aktiver Partner von DNS verstärken wir unsere internationale Resonanz,” erklärt Christophe Koninckx, strategischer Berater von Revolve Media. Wir ergänzen uns gegenseitig anstatt miteinander in Konkurrenz zu treten. Es gibt eine starke und natürliche Synergie, da jede DNS-Netzwerk-Agentur besondere Stärken beisteuert. Revolve Media, zum Beispiel, hat enge Verbindungen zu europäischen Institutionen und Entscheidungsträgern und ist darüber hinaus fest an den multilingualen belgischen Markt gebunden. Im Gegenzug können wir regionale Kenntnisse und Vorgehensweisen in anderen großen europäischen Ländern anzapfen.”

Für weitere Informationen über DNS und Revolve Media in Belgien, wenden Sie sich bitte an: Christophe Koninckx, Revolve Media, +32 475 440 515 – christophe@revolve.mediawww.revolve.media / www.donotsmile.com